Bad Laasphe: Projekte für die kommenden Jahre

Auf ihrer Klausurtagung am 29. Oktober 2022 haben die Mitglieder des Bad Laaspher Ortsvereins von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN ihre lokalpolitischen Schwerpunkte für die kommenden Jahre gesetzt. Ihre politische Arbeit wird sich demnach in Form von Anfragen und Anträgen im Stadtrat, intensivierter Öffentlichkeitsarbeit und verstärkter Einbeziehung der Laaspher Bürgerinnen und Bürger auf mindestens sechs politische Themenfelder konzentrieren.

 

Naturschutz, Verkehrs- und Energiewende für Bad Laasphe

 

Allem voran sehen sich die Grünen in Bad Laasphe als Fahrradweg-Bereiter.  Seit Jahrzehnten bietet die breitflächig angelegte Bahnhofstraße zusammen mit anderen Autostraßen im Ort mehr als genug Platz für großzügige Fahrradwege, ohne dass bisher etwas geschehen ist. Im Gegenteil. Der starke PKW- und LKW Verkehr auf der B62 ist vor allem an den Kreisverkehren für Radfahrer regelrecht gefährlich.

Zweitens werden sich die Laaspher Grünen dem Schutz der lokalen Natur widmen, die in den vergangenen Jahren, verursacht durch den Klimawandel, in einen desaströsen Zustand verfallen ist. Die Wiedergewinnung der zerstörten Waldflächen ist hier nicht die einzige, aber die dringlichste Aufgabe.

 

Entwicklung des Quartiers Königstraße

 

Den dritten Fokus ihrer Arbeit wollen die Laaspher Grünen auf die Aufwertung des innerstädtischen Bereichs um die Königstraße legen. Sie betonen, die Königstraße nicht aufgeben zu wollen. . Das Quartier Königstraße soll der wahrhaftige Ortskern bleiben, hier sollen sich die Laaspherinnen und ihre Gäste, die zahlreichen in- und ausländischen Touristinnen, wohlfühlen und begegnen. Hier bedarf es eines Entwicklungskonzeptes, das nach der Identifizierung vorhandener Angebotslücken neben der entsprechenden Ansiedlung von Einzelhändlerinnen auch Tagesgastronomie, Kunst und Kultur sowie Dienstleistungen einschließt.

 

Schutz vor den folgen des Klimawandels

 

Ein weiterer Schwerpunkt ist die klimaneutrale und krisensichere Energieversorgung. Die Ausstattung städtischer Gebäude mit Photovoltaikanlagen, eine nachhaltige Energieversorgung durch die Bad Laaspher Energie GmbH, Energiesparmaßnahmen der Stadt und die Ermutigung der Bürgerinnen und Bürger, in erneuerbare und am Ende auch bezahlbare Heizenergie und Stromerzeugung zu investieren, sind hier die Eckpunkte.

Das fünfte Kernthema ihrer politischen Arbeit ist ebenfalls vor dem Hintergrund des Klimawandels zu verstehen: der Bevölkerungs- und Katastrophenschutz. Hier fordern die Bad Laaspher Grünen konsequente Maßnahmen zum Schutz vor Sturmschäden, Waldbränden und Hochwasser.

 

Bildung eines Inklusionsbeirates

 

Ferner wollen sich die Bad Laaspher Grünen für die Belange von einkommensschwachen und aus unterschiedlichen Gründen benachteiligten Menschen einsetzen. Sie planen unter anderem, sich die für die Schaffung eines Inklusionsbeirates stark zu machen. Bad Laasphe mit seinen Wohn- und Pflegeeinrichtungen für alte und beeinträchtigte Menschen ist im besonderen Maße in der Pflicht, die Belange dieser Mitbürgerinnen angemessen, und das heißt stärker als bisher zu berücksichtigen.

 

Hier findest du mehr dazu.


zurück

ZWEITER GRÜNER STAMMTISCH

in Erndtebrück

Freitag, 12.04.2024
ab 19.00 Uhr
Mühle8, Mühlenweg 6-8, Erndtebrück
Bitte vorher anmelden.
michael.hartwich@gruene-wittgenstein.de 

POLITISCHER STAMMTISCH

in Bad Berleburg

Jeder erste Sonntag im Monat
ab 10:00 Uhr
im Grünen Laden in der Poststr. 35/ Ecke Graf-Casimir-Str.
Für Jedefrau und Jedermann,
keine Anmeldung erforderlich

Mach mit in Erndtebrück

Wir werden wachsen.

Aus Ortsgruppe wird Ortsverband. Komm dazu und verwirkliche deine politischen Ideen.

MEHR >>

GRÜNER LADEN BAD LAASPHE

Offene Ohren, offene Worte


Jeden Mittwoch 10 - 12 Uhr
Jeden Freitag 16 - 18 Uhr

Königstraße 17

GRÜNER LADEN BAD BERLEBURG

Offene Ohren, offene Worte


Jeder dritte Freitag im Monat, ab 18 Uhr

Poststraße 35